DE / EN
Fußball für Sie*
verantwortlich:

In diesem Kurs lernen Neulinge und Spielerinnen mit wenig Fußballerfahrung die Grundtechniken, taktischen Elemente und Regeln des Fußballspiels kennen, aber auch erfahrenere Spielerinnen kommen im Training und im anschließnden Spiel auf ihre Kosten.

*Männlich konnotierte Sportarten (z. B. Boxen, Ballsportarten) zeichnen sich dadurch aus, dass männlich sozialisierte Personen einen leichteren Zugang zu diesen Sportarten haben/hatten, weil die mit der Sportart verbundenen Attribute (z. B. Kraft, Durchsetzungsvermögen, Aggressivität) mit den Attributen, die von männlich gelesenen Personen erwartet werden, übereinstimmen - nicht aber mit jenen von weiblich gelesenen Personen. Dadurch haben/hatten weiblich gelesene Personen erschwerte Zugangsmöglichkeiten zu diesen Sportarten und im Vergleich zu männlich gelesenen Personen, weniger Chancen, früh Fähigkeiten in dieser Sportart zu entwickeln. Aus diesem Grund und um Geschlechterstereotypen entgegenzuwirken, versuchen wir, in männlich konnotierten Sportarten, zusätzlich zu den für alle Geschlechter offenen Kursen, reine Kurse für weiblich sozialisierte Personen anzubieten (z. B. "Fußball für Sie", "Volleyball für Sie", "Basketball für Sie"). Das damit zunächst geschlechtsrelevante Strukturen geschaffen werden, ist uns bewusst. Allerdings sehen wir dadurch die Möglichkeit, einen angeleiteten Rahmen zu bieten, um den Einstieg in die männlich geprägte Sportart und die Entwicklung der sportlichen Fähigkeiten in einem geschützten Umfeld zu ermöglichen. Alle Personen, die sich dieser Gruppe zuordnen, sind in diesen Kursen herzlich willkommen.

Der Name der Kursleitung wird derzeit nur über PC oder Tablet angezeigt, nicht über das Handy bzw. die mobile Version. Dementsprechend ist der Zugriff auf das Kontaktformular für eine Mail an die Übungsleitung nur über PC oder Tablet möglich.

 

Football for Her* 
The course offers football practice specifically geared to women. Newcomers and players with little football experience learn the basic techniques, tactical elements and rules of the game, while more experienced players can demonstrate their skills in the subsequent match.

*Male connoted sports (e.g. boxing, soccer) are characterized by the fact that male socialized individuals have/had easier access to these sports because the associated attributes (e.g. strength, assertiveness, aggressiveness) match the attributes expected of individuals perceived as male - but not those of female-read. As a result, female-read individuals have/had more difficult access to these sports and, compared to male-read individuals, fewer opportunities to develop skills in these sports early on. For this reason, and to counteract gender stereotypes, we try to offer female-socialized-only courses in male connoted sports - in addition to courses open to all genders (e.g., "Soccer for Her," "Volleyball for Her," "Basketball for Her"). We are aware that this initially creates gender-relevant structures. However, we see this as an opportunity to develop athletic skills in a protected environment. All individuals who identify with this group are welcome to attend these classes.

The name of the trainer is currently only displayed via PC or tablet, not via smartphone or the mobile version. Accordingly, access to the contact form for an email to the trainer is only possible via PC or tablet.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
it-1002912.02.-16.06.entgeltfreisiehe Text